Schlagwort-Archive: AIF

neue Termine im November! Online-Präsentation Deutsche Finance Group

Noch nie waren die Fragen für Anleger so aktuell wie heute:

  • Mit welcher Anlagestrategie können Privatanleger Rendite erzielen?
  • Welche Strategie nutzen Großanleger wie Industrieunternehmen, Pensionskassen oder Universitäten
    und vor allem:
  • Welche globalen Veränderungen gilt es dabei zu berücksichtigen?

Fragen, die bei der Online-Präsentation „Institutionelles Investieren für Privatanleger“ der Deutschen Finance Group beantwortet werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich über Ihre Renditeperspektive!

Die Informationen zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung in einer Bestätigungsmail.

Für die Online-Präsentation benötigen Sie lediglich einen Computer, eine Internetverbindung und optional ein Telefon.
Sie können im Webinar Mikrophone und Lautsprecher Ihres Computers verwenden. Alternativ können Sie sich auch gerne selbständig per Telefon einwählen. Die nötigen Informationen für die Telefoneinwahl erhalten Sie neben der Bestätigungsmail auch im Teilnahmefenster des Webinars.

Hier geht es zur Anmeldung: OnlinePräsentation

NÄCHSTE TERMINE

02.11.2016 | 19:00 – 19.20 Uhr | Webinar (Online)
05.11.2016 | 10:00 – 10.20 Uhr | Webinar (Online)
08.11.2016 | 19:00 – 19.20 Uhr | Webinar (Online)
11.11.2016 | 19:00 – 19.20 Uhr | Webinar (Online)
12.11.2016 | 10:00 – 10.20 Uhr | Webinar (Online)

REFERENT

Markus Spengler, Senior Consultant, DF Deutsche Finance Consulting GmbH

 

Jetzt anmelden!

 

Hier geht es zum aktuellen Fonds der Deutschen Finance Group: Deutsche Finance PRIVATE FUND I

 

 

 

Habona 05: Erhöhung des Platzierungsvolumens!

Habona Einzelhandelsfonds 05 kauft 4 weitere Supermärkte und erhöht Platzierungsvolumen auf EUR 80 Mio.

Frankfurt, 28. September 2016.  Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat für den aktuellen Habona Einzelhandelsfonds 05 vier weitere Supermärkte erworben. Im Rahmen von mehreren Einzeltransaktionen wurden jeweils ein neu errichteter EdekaVollsortimenter in Herne und Hameln sowie ein Rewe-Markt in Oberhausen und ein neuer NettoMarkt im bayerischen Thurnau für den Publikumsfonds akquiriert. Das Gesamtinvestitionsvolumen umfasst ca. EUR 16 Mio. Die Mietfläche der für 15 Jahre vermieteten Immobilien beläuft sich auf knapp 8.000 m². Damit umfasst das Portfolio des AIF bislang 9 Einzelhandelsimmobilien mit einer Gesamtinvestitionssumme von ca. EUR 35 Mio.
Auch das  Interesse der Privatanleger an dem voll-reguliertem Publikums-AIF ist ungebrochen hoch. Aus diesem Grund hat das Fondsmanagement beschlossen die Zeichnungsphase des Fonds bis zum 30.06.2017 zu verlängern und das Platzierungsvolumen auf EUR 80 Mio. auszuweiten. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2016 hat der 5-Jahres-Kurzläufer bereits über EUR 36 Mio. Eigenkapital einwerben können.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Habona 05

 

 

Deutsche Finance IPP Fund I erhöht Ausschüttung für 2015 auf 15,4 %

München, 29.09.2016. Die Geschäftsführung des IPP Institutional Property Partners Fund I wird den Anlegern im vierten Quartal per Umlaufbeschluss für das Geschäftsjahr 2015 eine Ausschüttung in Höhe von 15,4 % vorschlagen.

Der IPP Institutional Property Partners Fund I hat bereits für das Geschäftsjahr 2014 eine außerplanmäßige Ausschüttung in Höhe von 8 % an die Anleger vorgenommen und am 01.09.2016 eine weitere Ausschüttung in Höhe von 10 % an die Anleger bekanntgegeben. Diese Ausschüttung kann aktuell durch Rückflüsse aus institutionellen Zielfonds um 5,4 % auf insgesamt 15,4 % für das Geschäftsjahr 2015 erhöht werden.

 

Informationen zum aktuellen Fonds der Deutschen Finance finden Sie hier: Deutsche Finance Group PRIVATE Fund I